Wanderschule

10.Klasse Fahrradbus

In Zusammenarbeit mit den Schülern der 10. Klasse der „Freien Schule Elztal“, ist in den letzten Monaten eine weiterführende Projektidee entstanden, die einige ehemalige Wanderstudenten der letzten Jahrgänge diesen Herbst durchführen werden. Mit ebenjenen Schülern werden wir für sechs Wochen auf Tour gehen und als Begleiter und Betreuer unsere Erfahrungen der Wanderuni nutzen können.

Unterwegs sein werden wir mit einem Fahrradbus, den die Schüler vor den Sommerferien in einem dreiwöchigen Workshop mit dem Fahrradbusteam selber gebaut haben. In diesem Workshop werden sich die Schüler nicht nur mit dem praktischen Bau des Fahrradbus auseinandersetzten, sondern auch weitere anknüpfende Themen behandeln: Von (Fahrrad-)Mechanik und Physik bis zu Nachhaltigkeit und konvivialer Technik.

Genauso werden wir uns auch auf der Fahrt mit verschiedenen Themen auseinandersetzen, die sich aus den Erfahrungen der Fahrt ergeben, wie z.B. Wirtschaft, Biologie oder Entscheidungsfindung in Gruppen. Die genauen Inhalte sind noch in Verhandlung.

Als Begleiter werden wir diese Inhalte vor- und aufbereiten, und alles daran setzten, dass in der Durchführung eine lebendige und unmittelbare Form der Bildung entsteht, mit Abenteuer, Weltkontakt, aber auch genügend Sicherheit. Um diese pädagogischen Herausforderung meistern zu können, werden wir vor, zwischendurch und nach der Tour von den Lehrern der freien Schule Elztal unterstützt und supervidiert. Wir hoffen, dass so eine einzigartige Möglichkeit der pädagogischen Praxiserfahrung entsteht.

seite_ankunft_windräder-1024x768