Zweites Informations- und Vorbereitungstreffen

Abendessen in der Abendsonne an der Elbe

Wenn du ein halbes Jahr lang durch die Welt ziehen und dich mit selbstbestimmten Themen auseinandersetzen würdest, wie würdest du diesen „StudienGang“ gestalten? Mit welchen Themen wolltest du dich schon immer mal beschäftigen? Welche Orte und Menschen schon immer mal besuchen? Würdest du laufen, radfahren oder mit einem Floß den Rhein entlangfahren? Allein, zu zweit oder in einer Gruppe? Würdest du spontan deinem Gespür folgen oder vorher einen präzisen Plan austüfteln?

Das zweite Informations- und Vorbereitungstreffen für die StudienGänge 2020
findet vom 3.-5. Januar und voraussichtlich im Schloss Hohenfels in der Nähe des Bodenssees statt. Wir werden die Idee der Wanderuni vorstellen, von den Erfahrungen der letzten Gruppen berichten, Raum geben, um deine Ideen und Wünsche für einen StudienGang 2020 reifen zu lassen und dir Möglichkeit geben, um Menschen kennen zu lernen, die diese Vision mit dir umsetzen. Außer dem Treffen gibt es auch die Möglichkeit direkt einer der schon bestehenden Gruppen zu schreiben und zu fragen, ob du dort noch einsteigen kannst. Wenn du zum zweiten Informationstreffen kommen willst, dann melde dich bitte verbindlich und bis spätestens zum 24. Dezember an, in dem du eine kurze Mail an kontakt[at]wanderuni[pünktchen]de schreibst.
Das ist wichtig für uns, damit wir mit Essen und Übernachtung planen können.

Zeitraum:
Am Freitag könnt ihr gerne schon Nachmittags eintrudeln, um 18:00 gibt es Abendessen und um 19:00 Uhr werden wir gemeinsam starten. Schau bitte, dass du bis dahin da bist, weil wir später hinzustoßende Menschen sonst immer wieder neu abholen und einbinden müssen. Am Sonntag wird das Programm bis 13 Uhr gehen. Danach wollen wir noch gemeinsam Essen und putzen, weshalb es uns wichtig wäre, dass du bis 16:00 Uhr bleibst, wenn deine Nachhause-komm-Möglichkeiten das zulassen.

Kosten:
Wahrscheinlich können wir kostenlos oder gegen eine Spende dir Räumlichkeiten nutzen. Für das vegane Essen werden wir irgendwas zwischen 15 und 30€ pro Person brauchen. Wer gerade nichts geben kann und will, ist trotzdem herzlich eingeladen und dann schauen wir, dass wir die Kosten solidarisch unter den anderen aufteilen.

Ort:
Das Schloss Hohenfels gehörte lange Zeit der Schule Schloss Salem und wurde kürzlich von EOS Erlebnispädagogik übernommen und nun zu einem Tagunszentrum und einer Weltenwandler Akademie umgebaut. Da sich die Weltenwandler von EOS und Wanderuni in ihren Anliegen verbunden fühlen, dürfen wir die Räumlichkeiten in der Umbauphase nutzen. Das Schloss liegt sehr schön, leider nicht ganz leicht mit den Öffentlichen zu erreichen. Weite Infos und Tipps zur Anreise werden folgen.

Mitbringen:
Isomatte und Schlafsack. Träume und Visionen für deinen StudienGang.

.

Wir freuen uns auf Dich!

Die alten “WandeRunis“

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.